Voller Einsatz, weniger Sprit

Unsere Bus- und Lkw-Fahrer haben es selbst in der Hand: In Schulungen lernen unsere Mitarbeiter, wie sie ihr Fahrzeug möglichst energiesparend fahren können.

Auch die Techniker der DB Services, die bei ihren Einsätzen jährlich rund 50 Millionen Kilometer mit Transportern und Pkw zurücklegen, werden in Sachen „spritsparendes Fahren“ geschult. Zehn Prozent Kraftstoff können sie so pro Fahrt einsparen und vermeiden damit auch CO2-Emissionen.