Brennstoffzellen haben bei uns Zukunft

Unsere Betriebsanlagen müssen rund um die Uhr laufen. Auch wenn der Strom einmal ausfallen sollte. Denn unsere Stellwerke, Bahnhöfe und Funkanlagen müssen immer funktionieren. Im Falle eines Stromausfalls springen deswegen sogenannte Netzersatzanlagen ein. 

Früher haben das Dieselaggregate übernommen. Heute kommen immer mehr Brennstoffzellen zum Einsatz. Sie erzeugen aus Wasserstoff und Sauerstoff umweltfreundlich elektrische Energie, ohne dabei CO2 auszustoßen. Den vollen Umweltvorteil spielt die Brennstoffzelle dann aus, wenn der Wasserstoff nachhaltig gewonnen wird.