Weniger Treibstoff bei gleicher Leistung

Wir tunen unsere Dieselloks. Aber wir legen sie nicht tiefer oder machen sie schneller – wir machen sie effizienter. Und damit umweltfreundlicher. Denn nicht immer können wir auf Dieselfahrzeuge verzichten. Wir arbeiten kontinuierlich an Lösungen, die den Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß unserer Rangierlokomotiven reduzieren.

Gemeinsam mit Partnern hat DB Cargo für die Dieselloks ein sogenanntes ECO Tuning entwickelt. Mit an Bord: DB ECO-Rail, die Hochschule München und die Firma MTO-Engineering. Beim ECO Tuning wird die Motorsteuerung so eingestellt, dass der Kraftstoffverbrauch um bis zu 3,5 Prozent reduziert wird. Mehr als 385 Rangierloks haben wir in Deutschland und Europa so bereits effizienter gemacht. Und das Tuning dauert nur 15 Minuten. Die Loks müssen dafür  nicht einmal ins Werk, sondern erhalten ihr Software-Update per Smartphone durch einen eigens entwickelten mobilen „Datenflasher“. 

Dank ECO Tuning haben wir bereits 800.000 Liter Diesel und 2,1 Millionen Kilogramm CO2 eingespart. Unglaublich: Mit dieser Kraftstoffmenge könnte ein Auto ca. 333 Mal die Erde am Äquator umrunden.