Mit der Flinkster-App auf dem Smartphone wird eine Karte mit Routen und Standorten aufgerufen. | © DB AG / Faruk Hosseini

Flink(st)er durch Carsharing

Mit dem Carsharing-Angebot „Flinkster“ sind unsere Kund:innen auch vor und nach einer Bahnreise mobil. In über 400 Städten und an mehr als 2.500 Stationen stehen über 4.500 Fahrzeuge für den perfekten Anschluss bereit. Damit ist Flinkster Deutschlands flächendeckendstes Carsharing-Netzwerk und bietet Anschluss an Bahnhöfen, in der Stadt oder im ländlichen Raum. Je nach Station stehen unseren Kund:innen verschiedene Modelle zur Verfügung: Vom Kleinwagen für den Shoppingtrip über Kombis für Fahrten mit mehreren Personen bis zum Transporter für den Umzug. 


Ein Teil der Flotte ist bereits mit Elektro- und Hybridmotoren unterwegs und sorgt so für bessere Luft und weniger Lärm sowie einen geringeren CO2-Ausstoß. Das ist nicht nur praktisch, sondern schont auch die Umwelt.

Station 3 der Umwelt-Rallye zeigt, wie man mit der DB klimafreundlich von Tür zu Tür reisen kann.
Mit der Umwelt-Rallye virtuell erleben, wie sich die Deutsche Bahn für klimafreundliche Mobilität von Tür zu Tür einsetzt

Wie unsere Reisenden mit der Flinkster-Flotte auch nach der Ankunft am Bahnhof klimafreundlich ans Ziel kommen, zeigt auch unsere Umwelt-Rallye. Einfach auf den Link oben klicken und die virtuelle Miniaturwelt der Deutschen Bahn und ihre grünen Maßnahmen entdecken.