Die Seite von UmweltMobilCheck wird auf einem Tablet aufgerufen.  | © DB AG / Faruk Hosseini / stilwerk Berlin

Umwelt mobil checken

Keine Staus, keine Mautgebühren und keine schädlichen Abgase. Statt mit dem Auto oder Flugzeug lassen sich viele attraktive Urlaubsziele mit der Deutschen Bahn erreichen – und das bequem und besonders umweltfreundlich. Wie klimafreundlich die eigene Reise mit unseren Zügen ist, zeigt der UmweltMobilCheck, unser kostenloser Vergleichsrechner in der Online-Reiseauskunft. 

Neben den CO2-Emissionen berechnet er den Energieverbrauch der jeweiligen Reise. Zudem zeigt er einen direkten Vergleich zum Pkw und zum Flugzeug. Diese Infos gibt es per Click sowohl für alle Strecken innerhalb Deutschlands, als auch für Strecken in ganz Europa. So kann jeder ganz einfach ausrechnen, wie viel Kilogramm CO2 sich durch die eigene Reise mit der Bahn einsparen lassen.
 

Mit der Umwelt-Rallye die virtuelle Miniaturwelt der DB und ihr grünen Maßnahmen entdecken.
Mit der Umweltrallye die grünen Maßnahmen der Deutschen Bahn direkt auf dem Smartphone oder PC erleben

Wie umweltfreundlich die Reise mit der Deutschen Bahn ist, kann man auch in der virtuellen Miniaturwelt unserer Umwelt-Rallye erleben. Einfach auf den Link oben klicken und sehen, wie sich die Bahn von der Dampflok zum klimafreundlichsten Verkehrsmittel entwickelt hat.

Eine gute Wahl fürs Klima 

Besonders umweltfreundlich reisen unsere Kund:innen im DB Fernverkehr. Denn seit dem 1. Januar 2018 sind sie in unseren ICEs, IC- und EC-Zügen innerhalb Deutschlands mit 100 Prozent Ökostrom unterwegs. Zum Vergleich: bei einer Fahrt mit einem Pkw entstehen durchschnittlich 154 und bei einem Flug sogar 214 Gramm Treibhausgase pro Person und Kilometer. 

Im Vergleich mit Fernlinienbus, Pkw und Flugzeug zeigt sich: Der Fernverkehr der DB ist am klimafreundlichsten.
Verkehrsmittelvergleich: Treibhausgas-Emissionen in Gramm pro Person und Kilometer in Deutschland