Deutsche Bahn schafft über 400 Fahrradstellplätze in Moosburg
News
01.08.2022

Neue Abstellanlage für Fahrräder in Moosburg eröffnet

Wir als Deutsche Bahn unterstützen den Ausbau von klimafreundlichen Mobilitätsangeboten auch jenseits der Schiene. Darum schaffen wir zum Beispiel mehr Stellplätze für Fahrräder an unseren Bahnhöfen. Denn wir wissen: Wer Bahn und Rad kombiniert, der ist besonders umweltfreundlich unterwegs.

Im bayerischen Moosburg haben wir jetztt gemeinsam mit der Stadt eine moderne Abstellanlage direkt am Bahnhof eröffnet. 425 neue Fahrradparkplätze stehen nun in Doppelstock- und Reihenbügelanlagen zur Verfügung. Davon sind 276 überdacht.

Parkplatz aufgeteilt

Die Stadt Moosburg hat dafür den angrenzenden Parkplatz gekauft und in zwei Hälften geteilt. Während auf der einen Hälfte weiterhin Pkws parken, steht auf der anderen Hälfte jetzt die neue Fahrradabstellanlage. Die Stellplätze sind im Rahmen der Bike+Ride-Offensive entstanden, bei der wir zusammen mit Kommunen deutschlandweit mehr Platz für Fahrräder an Bahnhöfen schaffen.

Mit der Bike+Ride-Offensive wollen wir gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium (BMUV) in kurzer Zeit möglichst viele Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen errichten. Das BMUV unterstützt die Kommunen durch Förderung, und wir helfen, geeignete Standorte an den Bahnhöfen zu finden und stellen eigene Flächen mietfrei zur Verfügung.