Ein Zug der Deutschen Bahn fährt durch eine blühende Landschaft. | © DB AG / Uwe Miethe

Die TRAXX schiebt den Klimaschutz an

Unsere modernen TRAXX-Lokomotiven sind leiser und verbrauchen weniger Kraftstoff als ihre Vorgängermodelle. Das liegt vor allem an dem dieselelektrischen Mehrmotorenkonzept. Die vier Dieselmotoren können einzeln geregelt werden. Sie liefern die jeweils benötigte Leistung an die Generatoren. Diese versorgen die elektrischen Fahrmotoren je nach Bedarf mit Strom. Darüber hinaus verfügen die Loks über moderne Systeme zur Abgasnachbehandlung in Form von Dieselpartikelfiltern und SCR-Technologie (Selective Catalytic Reduction).

Die TRAXX-Loks werden bei uns im Regionalverkehr eingesetzt und sind unter anderem bei der Südostbayernbahn unterwegs. So senken wir unseren CO2-Ausstoß und mindern unsere Emissionen.