Wir setzen auf nachfüllbare Spraydosen

Unsere Züge sollen lange halten. Das bedeutet, wir müssen sie regelmäßig reinigen und warten. Um dabei Ressourcen zu schonen und Abfall zu vermeiden, setzen wir in unseren Werken nachfüllbare Spraydosen ein. Dies tun wir unter anderem in Leipzig, Frankfurt, München, Bremen, Stuttgart und Trier. 

An unseren Auffüllstationen werden die leeren Spraydosen wieder einsatzbereit gemacht. Manchen Dosen geht auch einfach nur zwischendurch die Luft aus. Ihnen mangelt es an Treibmittel. Kein Problem: Mit unserem System können sie einfach mit Druckluft wieder aktiviert werden. Druckluft ist ein natürliches Treibmittel, vermeidet schädliche Emissionen und schont so das Klima. Allein im Werk Leipzig sparen wir damit pro Jahr rund 1.400 Spraydosen ein.