Zweite Chance für Computer und Co.

Bei uns kommt niemand aufs Abstellgleis: Wir geben ausgemusterten Monitoren, Laptops und PCs eine neue Aufgabe. Ein Fachunternehmen löscht in unserem Auftrag die Daten fachgerecht, frischt die Geräte auf und sorgt dafür, dass sie wieder genutzt werden können. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der IT-Geräte deutlich und gleichzeitig werden Ressourcen eingespart. Denn gerade für die Herstellung neuer Geräte werden sowohl Energie als auch wertvolle Rohstoffe, wie seltene Erden und Metalle, verbraucht. 

Im Zeitraum 2015 bis 2018 konnten wir so über 42.000 PCs und über 56.000 Notebooks wiederverwenden. Insgesamt haben wir 72 Millionen Kilowattstunden Energie sowie über 81.000 Tonnen Rohstoffe und über 35.000 Tonnen Treibhausgase eingespart. Das entspricht dem jährlichen Energieverbrauch von rund 23.000 Vier-Personen-Haushalten und ist umgerechnet so viel CO2, wie rund 3.200 Menschen pro Jahr in Deutschland verursachen. Mit dem eingesparten Rohstoffvolumen könnte man unglaubliche 4.000 Lkw-Ladungen füllen.