Nächster Halt: Futterstation

Eichkätzchen, Eichhase, Baumfuchs – das Eichhörnchen hat hierzulande viele Namen. Eichhörnchen gehören zu den bekanntesten heimischen Nagetieren und stehen unter Artenschutz. Besonders wohl fühlen sich die kleinen Nager in Städten, Gärten und Parks. Allerdings ist das Nahrungsangebot für die Wildtiere gerade hier begrenzt. 

Aus diesem Grund unterstützen unsere Mitarbeiter die Eichhörnchen bei ihrer Futtersuche. So helfen zum Beispiel die „Fernverkehr-Azubis pro Umwelt“ den kleinen Nagern, indem sie Futterstationen errichten und Patenschaften für die Stationen übernehmen. Unser Ziel ist es, im Unternehmen weitere Paten zu begeistern, an geeigneten Stellen Futterhäuschen für Eichhörnchen aufzustellen.