Ein Pkw von CleverShuttle steht in einer Fahrzeughalle bereit zur Abfahrt. | © CleverShuttle / Pascal Giese

Mit CleverShuttle klimaschonend ans Ziel

RidePooling, was war das noch mal? Beim RidePooling werden automatisch Fahrgemeinschaften zwischen Fahrgästen gebildet, die ein ähnliches Ziel haben. Oft passiert das in Städten. Das reduziert den Verkehr und macht Parkplatzflächen für neuen Lebensraum nutzbar. CleverShuttle ist so ein RidePooling-Fahrservice. Wir sind seit vielen Jahren Partner des Start-ups und bieten so nahtlose Anschlussmobilität, beispielsweise vom Bahnhof bis zur Haustür. 

Klar, dass die Flotte von CleverShuttle aus Elektro- und Wasserstofffahrzeugen besteht und somit emissionsfrei und besonders leise unterwegs ist. Mit dem CleverShuttle reisen unsere Kund:innen aber nicht nur grün, sondern auch günstig von Tür zu Tür, denn sie teilen sich den Fahrpreis.

So kommen unsere Fahrgäste in Leipzig nahtlos vom Bahnhof bis zur Haustür. Auch in Düsseldorf bietet Clevershuttle seinen Ride-Pooling-Dienst an. Die Flotte wird mit 100 Prozent Ökostrom der Stadtwerke Düsseldorf betankt. 

In Darmstadt können Fahrgäste ebenfalls auf CleverShuttle umsteigen. Denn dort ist CleverShuttle gemeinsam mit ioki und dem Darmstädter Mobilitätsdienstleister HEAG mit den On-Demand Shuttle-Dienst HeinerLiner unterwegs. Die elektrisch betriebenen Kleinbusse können bis zu sieben Fahrgäste befördern und fahren zu 100 Prozent mit Ökostrom.