Die neue Unternehmensbleidung der DB ist fair produziert. | © DB AG/ Oliver Lang

Unsere Mitarbeitenden sind fair gekleidet

Unsere Mitarbeitenden tragen Verantwortung. Auch im wortwörtlichen Sinn. Denn die neue Unternehmensbekleidung für unser Kolleg:innen im direkten Kundenkontakt ist entlang der Lieferkette unter sozialen Nachhaltigkeitsbedingungen produziert worden. Dafür steht das MADE IN GREEN by OEKO-TEX®-Siegel. Es prüft, dass die Textilprodukte schadstofffrei, in umweltfreundlichen Betriebsstätten und unter sozialverträglichen Arbeitsbedingungen produziert wurden.

Ob Trenchcoat, Rock oder Hemd – die Bekleidungsstücke der neuen Kollektion werden nach STeP geprüft und zertifiziert. STeP steht für Sustainable Textile and Leather Production. Geprüft werden dabei unter anderem die Arbeitsbedingungen in den Betriebsstätten entlang der Lieferkette. Um mehr Transparenz zu bieten, können unsere Kolleg:innen künftig anhand einer eindeutigen Produkt-ID bzw. eines QR-Codes zurückverfolgen, in welchen Ländern und Betrieben das eigene Sakko oder der Rock hergestellt wurden.